Über uns

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbh wurde am 06. Juli 1925 in Wülfrath mit dem Ziel gegründet, minderbemittelten Familien oder Personen, die in Wülfrath wohnen, gesunde und zweckmäßig eingerichtete Wohnungen in eigens erbauten oder angekauften Häusern zu günstigen Preisen zu beschaffen.

Gründungsgesellschafter der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft mbH waren die Stadt Wülfrath und der Wülfrather Spar- und Bauverein als eingetragene Genossenschaft.

1953 übertrug der Spar- und Bauverein seine Gesellschaftsanteile an die Rheinische Kalksteinwerke GmbH und die Rheinisch Westfälische Kalkwerke AG. Seit dem gab es - bis auf Namensänderungen - keine Änderungen in der Gesellschafterstruktur der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft mbH in Wülfrath.

Mit der Aufhebung des Wohnungsgemeinnützigkeitsrechts zum 01.01.1990 verlor die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH Wülfrath - wie viele andere ehemalig gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaften in Deutschland - das damit verbundene Steuerprivileg. Seit dem 21.04.2010 firmiert die Gesellschaft als GWG Wülfrath GmbH.

Im Laufe der Zeit sind neben der sicheren und sozial verantwortbaren Wohnraumversorgung breiter Schichten der Bevölkerung noch eine Vielzahl an Aufgaben dazu gekommen. Die Gesellschaft errichtet, betreut und verwaltet Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen, darunter auch Eigenheime und Eigentumswohnungen. Sie kann außerdem alle im Bereich der Wohnungswirtschaft, des Städtebaus und der Infrastruktur anfallenden Aufgaben übernehmen, Grundstücke erwerben, belasten und veräußern sowie Erbbaurechte ausgeben. Sie kann Gemeinschaftsanlagen und Folgeeinrichtungen, Einzelhandels- und Gewerbebauten, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Einrichtungen und Dienstleistungen bereitstellen.

 

Geschäftsfelder:

  • Errichtung und Vermietung von Mietwohnungen
  • Treuhänderische Verwaltung von Wohnungen und Gewerbeobjekten
  • Verwaltung von Eigentumswohnungen
  • Errichtung und Verkauf von Eigentumswohnungen
  • Kaufmännische und technische Betreuung von Bauprojekten
  • Planung und Durchführung von Erschließungsmaßnahmen
  • Projektentwicklung im Wohnungs- und Gewerbebau

 

Gesellschafterversammlung

Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke (Vorsitzende)

Eckhard Solms (stellv. Vorsitzender)

Frank Berg

Axel C. Welp

André Herbes

Thomas May

Franz Pöppelbaum

 

Geschäftsführer

Udo Switalski

 

Unternehmensdaten (Stand: 31.12.2013)

Handelsregister: Amtsgericht Wuppertal HRB 12593

Stammkapital: 511.350,00 €

 

Gesellschafter:

85 % Stadt Wülfrath

10 % Rheinkalk GmbH, Wülfrath

5 % Rheinkalk Holding GmbH, Wülfrath

 

Bilanzsumme: 41,7 Mio. €

Anlagevermögen: 37,1 Mio. €               

Umsatzerlöse: 5,4 Mio. €

Stand (31.12.2013)

 

Eigene Verwaltung:            

701 Mietwohnungen

11 gewerbliche Einheiten

172 Garagen

218 Einstellplätze

 

Fremdverwaltung:               

1.202 Mietwohnungen

102 gewerbliche Einheiten

571 Garagen